Homepage
Landgut > Oelpressung und Olivenhain
Bookmark and Share

Landgut

Olivenpressung

Sofort nach der Ernte der Oliven werden sie in der betriebseigenen Ölmühle gemahlen. Durch vollständige Kaltpressung wird erstklassiges Olivenöl gewonnen. Das Öl wird in Stahlsilos gelagert, so dass die ursprünglichen organoleptischen Eigenschaften bis zur Verpackung respektiert werden.

Olivenhaine

Auf dem Landgut gibt es die typischen florentinischen Olivenbaumarten: Frantoio, Moraiolo, Leccino und Pendolino. Aus der Pressung dieser Olivensorten entsteht ein hochwertiges Olivenöl mit einem einzigartigen Geschmack, der leicht und fruchtig ist und durch einen süßlichen Mandel-Nachgeschmack geprägt ist. Seine organoleptischen Maßstäbe, wie Säuregrad, Peroxyde sind auf einem Mindestniveau und daher exzellent.