Homepage
Landgut > Weinkeller und Önologe
Bookmark and Share

Landgut

Weinkeller

Nach der Ernte werden die Trauben von einer sanft arbeitenden Entrappungsanlage gewaschen. Moderne Pumpen verfolgen das gleiche weiche Behandlungsprinzip mit den Traubenbeeren und bewirken so die Bewegung des Weins. Für die Fermentation und die Weinbereitung werden Edelstahlbehälter verwendet, während die Lagerung in verglasten Zementwannen erfolgt, wobei Isolierung und Schutz des Produkts gewährleistet sind. Der Ausbau vollzieht sich in Fässern aus slawonischer Eiche und Barriquefässern aus französischer Eiche.

Önologe

Attilio Pagli ist der heutige Betriebs-Önologe. Als Toskaner wurde er in Italien ausgebildet und hat seine Kenntnisse anhand vielzähliger Kontakte mit dem Ausland erweitert. Im Landgut Tenuta San Vito begleitet er den vollständigen Ablauf von Reifeprozess, Ernte, Weinbereitung bis zur vollständigen Reifung. Er arbeitet mit Firmen aus aller Welt und inzwischen erhält er Anerkennung von Persönlichkeiten aus der Weinbranche und Fachzeitschriften und gilt als einer der besten Önologen Italiens.